Ausstattung und Technik

Wir vereinen in unserer hochmodernen Clinic und persönlicher Praxis das Beste aus beiden Welten. Mit einer vollständigen Diagnose- und Operationsausstattung, eigener Anästhesie und einem eigenen Dentallabor praktizieren wir auf internationalem Niveau. Wir beraten und betreuen Sie dennoch stets persönlich.


Präzise Diagnose im hochmodernen 3D-Röntgenstudio

Das DVT (Digitales Volumentomogramm) ist die strahlenärmere Variante des bekannten Computertomogramms (CT) aus der allgemeinen Medizin. Mit einem sich konisch ausbreitenden, rotierenden Röntgenstrahl werden die Strukturen des Kiefers millimetergenau erfasst.

Spezielle Programme ermöglichen die Vermessung und genaue Planung von Operationen. Besonders wichtig ist dabei die dreidimensionale Darstellung empfindlicher Bereiche, wie Nerven und Nasennebenhöhlen. Dies ist z. B. bei der Entfernung von Weisheitszähnen, bei Knochenaufbauten und bei der Planung von Implantaten erforderlich.

Die DVT-Röntgenmethode ist äußerst schonend, da die Strahlenbelastung nur ca. 20 Prozent einer CT-Aufnahme entspricht.





Eigenes integriertes Dentallabor

Bei vielen dentaltechnischen Leistungen ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Labor und Zahnarzt Voraussetzung für beste Qualität. Speziell bei Implantaten muss der individuell angepasste Zahnersatz präzise und in kürzester Zeit nach der Operation fertig gestellt werden.

Wir haben unser eigenes Dentallabor im Haus. Dadurch kann eine enge und persönliche Bindung zwischen Patient und Zahntechniker entstehen – die Garantie für hohe Qualität! In unserem Labor arbeiten fünf Meister der Zahntechnik. In enger Abstimmung entwickeln wir gemeinsam immer wieder neue, patientenorientierte Lösungen.



Eigene Anästhesie mit Intubationsgerät für Vollnarkosen

Die enge Zusammenarbeit mit der Anästhesiegemeinschaft-Bogenhausen (Dres. med. Wolfgang Viehbeck, Hannes Pfizenmayer und Jürgen Silchinger), die mit allen notwendigen Überwachungs- und auch Notfallgeräten ausgestattet ist, garantiert eine problemlose Narkose- und Notfallversorgung.

Auch Menschen im hohen Alter kann mit Implantaten durch die optimale Narkoseversorung geholfen werden.

Dabei sind wir auch in der Lage Risikopatienten zahnärztlich und chirurgisch zu behandeln. Dazu zählen Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetiker und ältere Menschen. Dadurch kann auch noch Menschen im hohen Alter mit Implantaten geholfen werden.

Hochmoderner OP-Raum

Die Ausstattung des OP-Raums entspricht den modernsten Richtlinien. Dabei ist besonders auf die individuell einstellbare OP-Liege Wert gelegt worden. Patienten mit Rückenleiden werden in eine persönlich anpassbare Schale gelegt.


Geprüfter Hygienestandard

Infektionsvermeidung ist die Basis für den Erfolg jeder medizinischen Behandlung. Wir gehen dabei deutlich über normale Standards hinaus. Unsere Sterilisationsverfahren sind nach den strengen Richtlinien des Robert-Koch-Instituts normiert und werden regelmäßig geprüft.

Unser sehr gut ausgebildetes Hygieneteam setzt diese um und erweitert sie entsprechend.


Tag der Zahnimplantate

Die nächsten Informationsveranstaltungen in Regensburg


26Sep
Tag der Zahnimplantate
Regensburg | 10 - 14 Uhr

17Okt
Tag der Zahnimplantate
Regensburg | 10 - 14 Uhr

21Nov
Tag der Zahnimplantate
Regensburg | 10 - 14 Uhr



Kontakt Hotline

Vereinbaren Sie einen
unverbindlichen Termin mit uns


0941 / 461 88 50

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Rückrufservice

Wir melden uns umgehend
telefonisch bei Ihnen.


Call Now Button