Bildschirmfoto 2015-01-07 um 13.53.02
TZ 30. Dezember 2014 | 7. Januar 2015

TZ Ratgeber – Prothese säubern

Mein Zahnarzt sagt immer, dass man eine Prothese auf Implantaten herausnehmen muss, sonst kann man sie nicht richtig putzen. Ich will aber meine Zähne nicht herausnehmen! Was ist nun richtig?

Ludwig P., Pasing

Im Prinzip ist beides richtig: Wenn man festsitzenden Zahnersatz will, dann muss dieser, einmal in den Mund eingeschraubt , so zu reinigen sein, wie eigene Zähne, also mit Bürste, Munddusche und Zahnseide. Dazu müssen die Implantate an der richtigen Stelle stehen. Wenn das nicht so ist, muss man einen abnehmbaren Zahnersatz anfertigen – dann kann man die Implantate im Mund reinigen und die Prothese ausserhalb des Mundes.

Es ist also alles auch immer eine Frage der Planung: Der Zahnarzt muss anhand dreidimensionaler Röntgenbilder und anhand der Modell – und Fotoanalyse vor der Behandlung wissen, wo er die Implantate einbringen muss. Dann kann man eigentlich immer feste Zähne einsetzen und diese auch perfekt im Mund pflegen.

Egal welchen Zahnersatz  man hat, eines gilt immer: Man muss regelmässig zu einer Dentalhygienikerin gehen, die sich mit Implantaten auskennt – und das wenn irgend möglich 3 mal im Jahr!

Dr. Wolfgang Bolz

Implaneo – Dental Clinic


Zurück zum Seitenanfang