Lockere Zähne
TZ 30. Juli 2014 | 30. Juli 2014

TZ Ratgeber – Lockere Zähne

Lockere Zähne
Ich habe leider lockere Zähne und kann nicht mehr richtig essen, beziehungsweise traue ich mich auch nicht mehr richtig zu lachen, weil ich mich schäme. Eine Prothese zum Rausnehmen mit Gaumenplatte will ich auch nicht tragen. Was kann man tun? Gibt es irgendeine Lösung für mein Problem? Können Sie mir helfen?
Christian L., Ebersberg
Man kann heutzutage in einer Sitzung, wenn gewünscht auch unter Narkose, um eine Belastung durch allzu starke Schmerzentwicklung beim Patienten zu vermeiden beziehungsweise zu minimieren, die betreffenden wackligen Zähne herausnehmen. Danach kann man Implantate in den restlichen Knochen einoperieren und auch gleich wieder, also noch am selben Tag, neue feste Zähne einsetzen. So eine Prozedur war in früheren Zeiten noch ganz undenkbar, ist aber heute genau wie in der Orthopädie, die ebensolche beachtlichen Fortschritte gemacht hat, dank neuer Operationsmethoden, modernerem Narkosewissen und neuer Implantate und Materialen durchaus möglich geworden. Sie sehen, es gibt eine mögliche Lösung für ihr Problem.
Dr. Wolfgang Bolz
implaneo – Dental Clinic


Zurück zum Seitenanfang