Bildschirmfoto 2014-10-06 um 10.16.00
TZ 6. Oktober 2014 | 6. Oktober 2014

TZ Ratgeber – Gleich feste Zähne

Kann man auf Implantate sofort feste Zähne setzen? Mein Zahnarzt sagt, dass man mehrere Monate warten muss, bis die Implantate fest eingewachsen sind.
Christian P., München
Es dauert bis zu fünf Monate, bis die Implantate fest mit dem Knochen verwachsen sind. Meist heilen die Implantate, für Sie nicht sichtbar, bedeckt von Zahnfleisch ein, man hat also weiterhin eine Zahnlücke, die man eventuell mit einem, oft herausnehmbaren, Provisorium versorgen kann. Allerdings kann man mit neuen Techniken, geänderten Implantaten und wenn genügend Knochen vorhanden ist, die Implantate sofort nach dem Setzen belasten, also mit einer Krone oder größeren Brücke. Das hat für Sie eine Menge Vorteile: Ihre Lücke ist versorgt, sie können sofort unbeschwert Lachen und Kauen. Am Wichtigsten ist dies für Zahnlose, sie können noch am selben Tag mit festen Zähnen versorgt werden, man spricht von “festen Dritten an einem Tag”. Ähnlich wie in der Orthopädie können, ja müssen Sie mit Ihrem neuen Hüftgelenk am Tag nach dem Eingriff schon vorsichtig laufen. Sie belasten damit das Gelenkimplantat sofort. Das Festwachsen im Knochen erfolgt dann während Sie schon laufen; bei Zahnimplantaten: während Sie mit den neuen Zähnen kauen.
Prof. Hannes Wachtel
implaneo – Dental Clinic


Zurück zum Seitenanfang