Implaneo Dental Clinic in München-Bogenhausen mit den unmittelbar angrenzenden Gemeinden Ismaning und Unterföhring – Innovative Zahnimplantationen

Jeder dritte Deutsche trägt heute einen herausnehmbaren Zahnersatz und verwendet Haftcremes, um ihn mehr schlecht als recht am Kiefer fixieren zu können. Des Weiteren weisen Prothesenträger einen Kieferknochenabbau auf, der wiederum dazu führt, dass die herausnehmbaren Prothesen ihren Halt verlieren. Der Kaukomfort nimmt deutlich ab und es kann zu schmerzhaften Druckstellen der Mundschleimhaut kommen.

Der Weg zu festen Zähnen ist in der Regel zeitaufwendig, schmerzhaft und teuer. Aufgrund mehrerer Zahnimplantationen, mit gleichzeitigem oder vorangegangenem Knochenaufbau kann die Behandlung bei Ihrem Implantologen bis zu zwei Jahre dauern.

Im Gegensatz zu diesem Szenarium bieten Ihnen die Zahnimplantologen der Implaneo Dental Clinic in München-Bogenhausen festsitzende dritte Zähne an nur einem Tag an.

Viele der Patienten vermeiden es über eine längere Zeit hinweg, aus Angst oder Scham zum Zahnarzt zu gehen. Da die Zahnimplantate unter Vollnarkose gesetzt werden, bekommen die Patienten von dem Eingriff nichts mit. Im Rahmen der Beratungen, für die sich die Implantologen der Klinik viel Zeit nehmen, kann den Patienten so die Angst vor der Implantation genommen werden.

Ein wesentlicher Baustein, der zum Erfolg der Behandlung beiträgt, ist das Implantat selbst. Die schraubenförmigen Zahnimplantate werden exakt der jeweiligen Knochenbeschaffenheit des Implantationsareals angepasst: Einige Patienten haben eher einen weichen Kieferknochen, andere einen stark mineralisierten und kompakten Knochen. In diesem Zusammenhang begutachten die Spezialisten für Implantologie in München-Bogenhausen, südlich von Ismaning und Unterföhring, wie weit der Knochenabbau im Operationsbereich bereits fortgeschritten ist. Auch dieser Faktor ist ein Kriterium für die Auswahl der geeigneten Zahnimplantate.

Mit neuen Formen der Implantate und mit innovativen OP-Techniken sind die Zahnimplantologen der Implaneo Dental Clinic in der Lage, die Implantate derart fest und sicher im Knochen zu verankern, dass sie noch am selben Tag mit dem Zahnersatz verbunden werden können. Auf diese Weise können auch Patienten mit wenig Knochensubstanz mit stabilen Implantatlösungen versorgt werden. Der Einheilungsprozess des Zahnimplantats setzt ein, es verwächst nach und nach mit dem Kieferknochen und bildet eine stabile Basis für den Zahnersatz.

Zum Abschluss des Tages sind die Patienten mit festsitzenden dritten Zähnen versorgt, die eine sowohl funktionell als auch ästhetisch hervorragende Lösung bieten.

Sie haben Interesse an festen dritten Zähnen an einem Tag? Dann vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin in der Implaneo Dental Clinic in München-Bogenhausen, südlich von Ismaning und Unterföhring.


Zurück zum Seitenanfang